Groovy Music & Improvisation


Das 2018 gegründete Trio THREE LINE bietet allen Liebhabern grooviger Live-Musik eine coole Mischung ausgesuchter Instrumentals.

Bekannte Titel von Interpreten wie Robben Ford, Larry Carlton, John McLaughlin, Billy Cobham, The Crusaders, George Benson, Eric Clapton und anderer musikalischer Inspiranten, aber auch eigene Kompositionen, repräsentieren den unverkennbaren Style der Band.

     THREE LINE - Groovy Music & Improvisation

THREE LINE verfolgt mit seiner überwiegend instrumentalen Musik das Ziel, die musikalische Revolution der 1970'er Jahre wieder zu beleben. Wegbereiter des damaligen Jazz -Rock waren Miles Davis, John McLaughlin, Tony Williams, Billy Cobham und viele weitere Größen aus dem Bereich Fusion.

Kern dieser Musik sind Improvisation und Groove. Der Begriff "Groove" wird definiert als:

  • ständig wiederkehrendes, mitreißendes rhythmisch-melodisches Element
  • Art und Weise, Musik mit richtigem Rhythmus und Tempo darzubieten, wobei innere Begeisterung, Anteilnahme o. Ä. hörbar werden
  • ständig wiederkehrendes, mitreißendes rhythmisch-melodisches Element
  • Art und Weise, Musik mit richtigem Rhythmus und Tempo darzubieten, wobei innere Begeisterung, Anteilnahme o. Ä. hörbar werden

THREE LINE bietet genau dieser Definition entsprechend Musik, die nicht nur von Musikern für Musiker gemacht wird, sondern die Grenzen zwischen ausübenden Musikern und dem Publikum verschwinden lässt. Mit anderen Worten, die Zuhörer werden in die musikalische Darbietung mit einbezogen. Der Groove wird nicht nur hörbar sondern überträgt sich in latenter Weise auf das Auditorium.

Die Musik von THREE LINE eignet sich somit zum empathischen Genießen, Chillen, aber genauso zum Tanzen oder Moschen und auch Liebhaber der Kultur kommen nicht zu kurz.

     THREE LINE - Groovy Music & Improvisation

Harald Wendt - Guitar

Erik Andresen - Bass

Alexander Barkowsky - Drums